vergangene Termine

Vorstandssitzung

Datum: 24.11.2017
mehr

Landeskadertraining

Datum: 02.12.2017 bis 03.12.2017
mehr

Weihnachtsmarkt

Datum: 02.12.2017 bis 03.12.2017
mehr

Das Jahr begann für uns am 1. Februar mit der Gürtelprüfung bei Heinz Gruber. Dieser stellten sich 26 Teilnehmer, von denen 24 bestehen konnten.


Danach ging es mit Wettkämpfen weiter:

Am 6. März fand der 1. Oberlausitz- Cup statt.
Gold gab es für:  Maik Schindler
    Alexander Mach
    Anja Decker
    Claudia Lerch
    Michael Loebert
    Susann Langer
Silber erkämpften: Jens Parthum
    Thomas Hartmann
Bronze ging an: Marcus Joppich
    Manuel Meier
    Frank Sonntag
Insgesamt belegten wir den 4. Platz in der Mannschaftswertung.

Weiter ging es am 24.April mit der 8. Offenen Landeseinzelmeisterschaft in Radefeld.
Sachsenmeister wurden Susann Langer und Anja Decker. Die Silbermedaille sicherte sich Claudia und Bronze ging an Enrico Raupach und Manuel Meier.

Am 10. Juli fand das 8. Sarac Turnier in Leipzig statt. Wir errungen den 3. Platz in der Mannschaftswertung mit folgenden Einzelleistungen:

Gold erkämpften:  Susann Langer, Anja Decker, Alexander Mach, Marcus Joppich
Silber erkämpften: Michael Loebert, Claudia Lerch und Jens Parthum
Kampflose Sieger:  Cindy Decker, Manuel Meier, Erik Winterle

In diesem Jahr fand erstmals die Ostdeutsche Meisterschaft statt. Am 1. Oktober holte sich Claudia Lerch den Titel, welchen sie noch weitere 4 Mal verteidigte.

Wir nahmen außerdem an der 2. Offenen Landesmeisterschaft der Formen am 16. Oktober teil. Es liefen 9 Starter für Zwönitz. Dort sicherte sich Susann einen 2. Platz bei den Damen. Die anderen liefen vorrangig gegen Dan-Gurte und ließen sich von deren Leistung zu stark beeindrucken, sodass kein weiterer Zwönitzer auf einen Medaillenrang kam.


Auch in diesem Jahr kämpften unsere Sportler in Freiberg um Medaillen. Dort fand am 20. November das 2. Bergstadt Pokalturnier statt.

Gold erkämpften sich:  
     Michael Loebert
     Marcus Joppich
     Alexander Mach
     Manuel Meier
Silber erkämpfte sich: Carina Langa

Insgesamt gab es für unsere 5 Starter den 6. Platz in der Mannschaftswertung. Jens Parthum war als Kampfrichter tätig.

Im Anschluss fuhren Blondi, Enrico und Tim nach Wolmirstedt zum 7. Internationalen Sachsen-Anhalt-Cup. Hier waren 291 Teilnehmer aus 70 Vereinen, 15 Bundesländern und 8 Nationen am Start. Enrico sicherte sich einen 3. Platz und Blondi belegte den 5. Platz in ihrer Gewichtsklasse bei den damen.

Am 18. Dezember fand das Thüringer Weihnachtsturnier statt.

Gold erkämpften sich:
    Susann Langer
    Carina Langa
    Alexander Mach
    Michael Loebert
    Anja Decker
    Claudia Lerch und
    Enrico Raupach
Silber erkämpften sich:
    Manuel Meier
    Stephan Jäckel
Bronze ging an:
    Dirk Wagner


Weitere Aktivitäten in diesem Jahr:

Wir nahmen im März an der 10. Lößnitzer Runde teil.

Am 10. April fuhren wir nach Dresden um an einem Großlehrgang teilzunehmen. Im Anschluss gab es einen Vergleichskampf zwischen Sachsen und Schleswig- Holstein in den Bereichen Vollkontakt, Formen und Bruchtest, den die Sachsen für sich entscheiden konnten. 

Der 15. Mai stand ganz im Zeichen der Friedensfahrt. Diese führte 1999 durch unsere Stadt und wir gestalteten im Rahmenprogramm eine Vorführung auf der Marktbühne.

Am 27. Juni wanderten wir an den Greifenbach- Stauweiher. Tims Schwager hatte sich als Rettungsschwimmer zur Verfügung gestellt. Das Wetter ist leider durchwachsen, trotzdem trauen sich einige ins Wasser. Auf dem heimweg überraschte uns ein Gewitterregen, aber als wir wieder in Zwönitz ankamen, war herrlichster Sonnenschein. Wir hatten an diesem tag viel Spaß und wollen so etwas einmal wiederholen.

In diesem Jahr übernahm Jörg Schwarz den Abteilungsvorstand, Stellvertreter wurde Stefan Lerch.